23.10.2014

 

Da das Wetter noch so schön ist, gibt es heute noch mal einen "Rundflug" durch die Voliere. In den nächsten Tagen werde ich schon mal anfangen alles winterfest zu machen, zwar sind die Temperaturen noch recht angenehm, aber das kann sich auch schnell ändern. Die Wellis sind alle putzmunter, zur Zeit ist allerdings das große Mausern angesagt, ein Meer von Federn in der Voliere, daher auch so viele "Schwanzlose" Piepser ;.)

Ich sag denn mal Tschüß bis nächstes Jahr, ich hoffe, wir sehen uns wieder:-)

 

10.09.2014

 

Nach einer etwas längeren Pause gibt es heute mal wieder etwas Neues von uns :-) Die Jungtiere aus dieser Saison die in der Zucht bleiben haben sich prächtig entwickelt, die Farben werden von Jahr zu Jahr besser, was mich natürlich sehr freut. Auch die Größe wird immer stabiler, da ich keine kleinen Hansi Bubis mehr habe sondern nur noch Halbstandards.

Mit meinen Lacewings hatte ich wenig Erfolg, viele unbefruchtete Eier oder Hennen die ihre Küken nicht gefüttert haben. Ein Paar hat jetzt noch ein Gelege, dieses wird auch das letzte für diese Saison sein. Meine Standard Rainbows werden auch immer farbenfroher, ein echter Hingucker :-)

So geht auch diese Brutphase zu Ende, es war aber ein gutes Jahr, was mich auf viele hübsche Küken im nächsten Jahr freuen lässt. Bilder gibt es heute wieder aus der Voliere von den "Alten" und den "Jungen"  :-)

14.07.2014

 

Die Zeit vergeht wie im Flug ,die letzten Rainbow Küken sind nun aus dem Nest und werden nur noch ein paar Tage von den Altvögeln gefüttert. Danach müssen sie ihr Futter selbst zu sich nehmen, aber auch das werden sie meistern, so wie alle anderen vor ihnen auch.

Meine ersten Standard Rainbows sind auch schon in die große Voliere umgezogen, von ihnen erwarte ich im nächsten Jahr wunderschöne Küken :-) Standards sind im Wesen viel ruhiger als die etwas kleineren Rainbows, das hat den Vorteil, dass sie sich leichter zähmen lassen. Allerdings kommt es immer darauf an, wieviel Zeit und Geduld man in seine Tiere investiert, damit sie zahm werden und auch bleiben.

11.06.2014

 

Die große Hizte hat uns Gott sei Dank verschont, bis auf gestern konnte man es bei uns im Norden ganz gut aushalten. Den Wellis geht es bei der Wärme ganz gut, sie bewegen sich wenig und sind ganz still. Munter werden sie erst gegen abend, dann gibt es wieder frisches Grün und Äaste zum knabbern.

Die neuen Küken haben auch fast alle die Nester verlassen, am liebsten würde ich sie alle behalten, sie sind sooo schön :-)...aber schaut selbst - viel Freude :-)

 

 

26.5.2014

 

Neues aus der Voliere

 

10.05.2014

 

Die ersten Jungtiere sind nun zur Abgabe bereit, die Eltern haben bereits ihre 2. Brut angefangen. Mit den anderen Paaren hatte ich bis jetzt noch keine Erfolge, die Hennen sind noch unerfahren und haben ihre Küken nicht gefüttert oder haben die Eier zerstört. Retten konnte 3 kleine Lacewing Kinder, sie wachsen nun bei einem Rainbow Paar auf, welche sie auch gut angenommen haben. Bei meinem 2. Lacewing Paar gab es auch Nachwuchs, doch nachdem ich der Henne ein Kücken untergeschoben hatte, was von der Mutter nicht gefüttert wurde zerstörte der Hahn 2 Tage später das gesamte Gelege...Leider passiert auch so etwas :-(

21.04.2014

 

Pünklich zu Ostern sind unsere ersten Jungtiere aus dem Nest geflattert, in den nächsten Tagen wird es ein ziemliches Gewusel in der Voliere werden, zumal die Lütten ja noch sehr unbeholfen sind. Bis sie selbstständig fressen, werden noch einige Tage vergehen. Erfahrungsgemäß werden sie sich aber schnell zurechtfinden und den ein oder anderen Leckerbissen selbst finden und fressen. Mit den Geschlechtern lasse ich mir noch etwas Zeit, gerade bei den Schecken ist es recht schwierig zu erkennen.

05.04.2014

 

Heute gibt es die ersten Kükenbilder der Saison, nach einigen Tiefs gibt es auch viel positives. Alle Küken sind geund, und das ist das wichtigste.

Bei den Lacewings verzeichne ich noch keine Erfolge, viele unbefruchtete Eier und abgestorbene Küken...leider :-( Aber ich hoffe weiter, 5 befruchtete Eier befinden sich noch bei einem Paar :-)

26.03.2014

 

Gestern noch alles ok, und heute...

Klein Maxi hat es wieder nicht geshafft, die Henne hat ihr Küken nicht gefüttert...bin voll traurig :-(

11.03.2014

 

Hurra :-) :-) ...das erste Küken ist da :-) Am 9.3. hat es sich aus dem Ei gekämpf und wird seit dem von den Eltern beschützt und gefüttert. Das Gelege hatte ursprünglich 4 Eier, das 2. Ei hat die Henne leider beschädigt, so dass ich es entfernen mußte. Die anderen beiden sind befruchtet und ich hoffe, dass sie es auch auf die Welt schaffen.

Bis auf 2 haben alle anderen Paare auch ihre Gelege angefangen, alles läuft so wie es sein soll.

26.02.2014

 

Das Wetter meint es dieses Jahr gut mit uns, der Frühling steht ja quasi schon vor der Tür, wenn man so aufs Thermometer schaut...Die Wellis sind auch alle in Brutstimmung, deshalb fangen wir etwas früher als geplant mit der Zucht an. Die ersten 2 Paare sitzen seit 2 Wochen in ihren Boxen, beide haben auch schon Eier. Die restlichen Paare habe ich heute zusammen gestellt, einmal 4 feste Paare in einer Kolonie und weitere 3 Paare in den Zuchtboxen.

Bilder kommen heute querbeet :-)

02.02.2014

 

Hallöchen :-) da sind wir wieder...

Der Winter hat uns noch voll im Griff, aber die Vorbereitungen für die kommende Zuchtsaison sind in vollem Gange.

Alle Wellensittiche bekommen in den nächsten 4 Wochen eine Apfelessig Kur, diese soll die Kondition erhöhen und gleichzeitig den Darm reinigen.

In der letzen Woche sind einige neue Wellis bei uns eingezogen, diese kommen aber erst im letzen Drittel der Saison zum Zuchteinsatz.

Im großen und ganzen freue ich mich auf viele gesunde und wunderschöne Küken - ich hoffe ihr werdet mich auch dieses Jahr begleiten. Einen neuen Versuch mit einem neuen MAXI wird es auch geben, ich hoffe, dass es diesmal klappt.