20.10.2015

 

Der Oktober neigt sich dem Ende entgegen, die ersten Nachtfröste haben uns schon erreicht und somit ist jetzt endgültig Schluss für dieses Jahr. Bis auf 2 Paare sind alle in die große Voliere umgezogen wo sie jetzt prophylaktisch eine Wurmkur erhalten und sich bei gutem Futter eine kleine Speckschicht für den Winter anfressen können ;-) Zusammengefasst bin ich sehr zufrieden mit der diesjährigen Saison, es waren viele wunderschöne Küken dabei, wovon einige natürlich auch hier bleiben und im nächsten Jahr für tollen Nachwuchs sorgen werden. Ich möchte mich bei allen meinen Wellifreunden recht herzlich für die Treue bedanken und hoffe, ihr seit auch im nächsten Jahr wieder dabei, sei es nur um zu lesen oder auch um dem ein oder anderen Vögelchen ein schönes zu Hause zu geben. In diesem Sinne wünsche ich Euch allen alles Gute und kommt gut ins Jahr 2016...Bis dahin Eure Romy

15.09.2015

 

So langsam neigt sich die Saison dem Ende entgegen, allerdings kommen noch ein paar wunderschöne Küken zum Abschluß. 3 Paare sind noch am Eier legen, aber dann ist Schluß für dieses Jahr. Die Rainbows entwickeln sich perfekt, den ein oder anderen mag ich gar nicht hergeben, aber ich kann sie ja nicht alle behalten ;-)

 

 

29.07.2015

 

Einen Teil meiner Lacewings habe ich nun doch behalten, da der Interessent sich nicht entscheiden konnte...Vielleicht klappt es dieses Jahr ja doch noch mal mit Nachwuchs, denn die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;-)

Leider ist mir wieder eine meiner großen Hennen während der Brut gestorben, ihre 5 Küken konnte ich diesmal aber retten, sie sind auch alle von den fremden Hennen angenommen worden. Mir tut nur der Hahn leid, er ist jetzt zum 2. Mal Witwer geworden...armer Kerl :-(

Die Rainbows ziehen ihre Küken vorbildlich groß, einige stehen auch schon auf der Abgabeliste, es kommen aber so nach und nach noch einige hinzu. Im großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit der Saison, nur das Wetter könnte etwas besser werden :-(

24.06.2015

 

Da ich mit meinen Lacewings leider kein Glück habe, habe ich mich entschlossen sie abzugben. Mein gelbes Pärchen hatte in der ersten Brut leider nur ein Küken, die zweite Brut ging ganz gut los, bis sie Ihren Hahn nicht mehr ins Nest ließ und ihn aufs übelste attakierte. Ihre 3 Eier habe ich einem anderen Paar untergeschoben, diese sind auch geschlüpft. Die anderen beiden Paare haben leider auch keine Brut angefangen.

Meine Rainbows legen jetzt richtig los, momentan gibt es noch nicht viel zu sehen, die Küken sind alle erst frisch geschlüpft, also noch federlos :-) - deshalb gibt es heute Bilder von den Jungtieren, die in meiner Zucht bleiben. Hier kommen sie...

17.Mai 2015

 

Nach jedem Tief kommt auch wieder ein Hoch :-) - deshalb heute nur gute Nachrichten. Die ersten Jungtiere haben ihre Nester schon verlassen und sind auf dem besten Wege, gesunde und agile Wellis zu werden. Ein paar neue Paare habe ich auch schon angesetzt, die ersten Eier liegen auch schon. Draussen in der Natur geht es jetzt ja auch langsam vorwärts, die erste Vogelmiere und diverse Gräser stehen endlich zur Verfügung und werden mit Begeisterung angenommen. Soo...und hier kommen die ersten Kükenbilder :-)

22.April 2015

 

Leider gibt es heute nicht viel gutes zu berichten, meine schöne Standard Henne lag heute tot in der Voliere, Ihre 5 Küken haben es leider auch nicht überlebt. :-(...Was passiert ist, kann ich nicht sagen, gestern war noch alles ok.  Mein gelbes Lacewing Paar hat auch nur ein Küken, die anderen 4 sind im Ei abgestorben. Irgendwie fängt es dieses Jahr nicht so gut an. Mein 2. Standard Rainbow Paar hat allerdins 5 Küken im Kasten, diese werden auch fleißig gefüttert und entwickeln sich gut. Mal sehen, was die nächsten Tage bringen...

 

3.April 2015

 

Hallo liebe Vogelfreunde, da sind wir wieder :-)

Die Vorbereitungen für die kommende Zuchtsaison sind nun abgeschlossen, die Volieren alle grundgereinigt und die ersten Paare sitzen schon auf ihren Eiern. Der Schlupf der ersten Küken beginnt schon in der kommenden Woche und ich bin wie immer schon ganz gespannt, wie die Farben sich dieses Jahr entwickeln, da ja die kräftigsten und schönsten Tiere immer in der Zucht verbleiben. Natürlich sind auch erfahrene Paare wieder am Start - es bleibt also spannend.

Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest und natürlich gibt es jetzt auch die ersten Bilder.